ARTUKE – Finca de Los Locos 2018

Regulärer Preis
€22,50
Angebotspreis
€22,50
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch 2 übrig!

Weinbeschreibung

Aroma: Schwarze Früchte, schwarzes Fruchtkompott, Blaubeeren und Pflaumen, ausdrucksstark, kraftvoll und ausgesprochen cremig und vanillig.
Farbe: Intensives, leuchtendes Kirschrot.
Gaumen: Am Gaumen ist er sehr strukturiert, mit einem langen Abgang und einem spektakulären und verführerischen fruchtigen Nachgeschmack.
Gesamtnote: Der Wein fühlt sich rund an, mit polierten Tanninen, reifen Aromen und einer guten Struktur. Ein sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis.
Passt zu:

...deftigen Wurstwaren, einem kräftigen Käse, Schmorfleisch aber auch Kurzgebratenem und Gegrilltem.

Alkohol: 14 Vol.%


Terroir

Region: D.O.Ca. La Rioja
Jahrgang: 2018
Reben: 80% Tempranillo, 20% Graciano.
Boden: Leichte, lockere Lehm- und Kalkböden.
Höhe: 450 - 550  m ü N.N.
Klima: Kontinentales Klima mit atlantischem Einfluss, das für kalte und lange Winter und warme Sommer sorgt. Die rauen Atlantikwinde werden durch das kantabrische Gebirge abgeschirmt.
Ernte Handlese

 

Ausbau

Fermentation: In 500l Holzfässern aus französischer Eiche
Mazeration: 12 Tage bei 28ºC
Reifung: 12 bis 16 Monaten in 500l Holzfässern aus französischer Eiche und 35hl Fudern.

 

Prämien

Robert Parker: 93+/100
Tim Atkin: 94/100

 

Kritik

Luis Gutiérrez, der Weinkritiker Robert Parker's schreibt 2020:

"Der 2018er Finca de Los Locos stammt von einem einzigen Weinberg in der Gemeinde Baños de Ebro, einer 1981 angelegten Terrasse auf 120 Metern über dem Fluss mit Sand- und Kiesböden mit hohem Kalksteinanteil. Die Rebsortenaufteilung betrug 78% Tempranillo, 20% Graciano und 2% Viura, die entrappt, aber ungequetscht mit einheimischen Hefen vergoren und ein Jahr lang in 500- und 600-Liter-Eichenfässern und einem 3.500-Liter-Eichenfoudre gereift wurden. Wie bei den anderen Weinen auch, verbesserte er sich nach einer Stunde im Glas enorm. Er ist etwas reifer und unmittelbarer als die anderen Einzellagenweine und ich würde ihn eher mit dem El Escolladero in eine Gruppe stellen als mit den anderen. Diese beiden haben ein gemeinsames Profil (alle vier Weine werden auf die gleiche Weise vergoren), sind aber aufgrund der Böden (hier Kies), der stärkeren Sonneneinstrahlung und des höheren Tonanteils im El Escolladero kraftvoller und etwas fruchtbetonter. Der lange und vollständige Zyklus ließ die Trauben gründlich reifen, und der Wein fühlt sich ziemlich rund an, mit polierten Tanninen und reifen Aromen und mit Struktur über dem kalkigen Rückgrat. 10.000 Flaschen wurden produziert. Er wurde im Januar 2020 abgefüllt."

  • Lagereinheit: 01-70-001-03
  • Auf Lager: 2
  • Gewicht: 1.5 kg
  • Produkttyp: Rotwein
  • Marke: Artuke

ARTUKE – Finca de Los...

Regulärer Preis
€22,50
Angebotspreis
€22,50
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 
>