MARUJA MANZANILLA PASADA von JUAN PINERO

Regulärer Preis
€26,50
Angebotspreis
€26,50
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch 3 übrig!

Weinbeschreibung

Aroma: Noten von Jod, Honig, Toastbrot und Curry.
Farbe: Tiefgoldene Farbe.
Gaumen: Sehr salzig und buttrig. Lang anhaltender Abgang.
Gesamtnote: Ein herrlicher, delikater und komplexer Wein mit jodhaltigen Noten.
Passt zu... Meeresfrüchten, Fisch, Reisgerichten und Eintöpfen.
Alkohol: 16 Vol.%
Menge: 0.5l

 

Terroir

Region: D.O. Jeréz-Xèréz-Sherry
Jahrgang: NV
Rebsorten: Palomino Fino
Boden: Weiße Albariza-Kalkböden
Höhe: < 100 m ü NN
Klima: Das Klima ist geprägt von heißen Sommern, die durch eine Brise vom Atlantik gemildert werden und von regenreichen milden Wintern.

 

Ausbau

Ausbau:  Soleraverfahren (Durchschnittsalter 15 -20 Jahre)

 

Prämien

Robert Parker:  94/100

 

Kritik

 Luis Gutiérrez, der Weinkritiker Robert Parkers, schreibt:

Letztes Mal habe ich den normalen Wein probiert und dieses Mal habe ich den NV Manzanilla Pasada Maruja bekommen, der aus einem einzigen Weinberg, dem Pago del Hornillo in Sanlúcar, stammt. Dies ist ein neuer Wein auf dem Markt; ich habe den zweiten "Saca" überhaupt probiert. Die besten Fässer des Maruja werden ausgewählt und beiseite gestellt; er hat ein Durchschnittsalter von 12-15 Jahren und einige Fässer entwickeln noch für kurze Zeit eine dünne Florschicht. Die Fässer werden nicht vollständig aufgefüllt, aber der leere Raum ist recht klein, so dass die Oxidation auch recht sanft ist. Er ist sehr konzentriert und scharf mit starken Aromen und ausgeprägter Bitterkeit. Der Wein ist scharf und sehr trocken; er schmeckt wie Meerwasser, also salzig und senkrecht. Es werden etwa 2.000 Halbliterflaschen pro Jahr produziert, etwa 1.000 Liter pro Jahr, das ist die Grenze, die sie berechnen, um den alten Altersdurchschnitt des Weins zu halten.

Beim letzten Mal habe ich ein paar Weine von Juan Piñero probiert, vor allem den Manzanilla Maruja, und jetzt habe ich eine ganze Reihe von Weinen probiert, die derzeit nicht in die USA exportiert werden. Juan Piñero kaufte 1995 eine alte "Bodega" aus dem frühen 20. Jahrhundert in Sanlúcar und erwarb die Maruja-Solera von Terry. Er arbeitete als "almacenista" und verkaufte seine Weine hauptsächlich an La Gitana, hat aber vor kurzem damit begonnen, seine Weine abzufüllen und zu verkaufen. Sie haben Reifungsanlagen in Sanlúcar für den Manzanilla und in Jerez für den Fino. Sie besitzen keine eigenen Weinberge, sondern kaufen den Most von der Pago del Hornillo - einem renommierten Weingut in Sanlúcar. Sie lagern 3.000 alte Sherryfässer, die zwischen 40 und 100 Jahre alt sind, und produzieren durchschnittlich 50.000 Flaschen pro Jahr. 

 

  • Lagereinheit: 01-02-047-01XD
  • Auf Lager: 3
  • Gewicht: 0.75 kg
  • Produkttyp: Sherry
  • Marke: Juan Pinero

MARUJA MANZANILLA PASADA von JUAN...

Regulärer Preis
€26,50
Angebotspreis
€26,50
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 
>