PRIMA 2018 von SAN ROMÂN BODEGAS Y VIÑEDOS

Regulärer Preis
€12,90
Angebotspreis
€12,90
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch 6 übrig!

Weinbeschreibung

Aroma: Intensiv, frisch und klar. Die Aromen von roten Früchten bilden eine großartige Harmonie mit den blumigen Anklängen.
Farbe: Tiefes Kirschrot mit violetten Reflexen und gut bedeckt.
Gaumen: Frisch, ausgewogen und saftig mit weichen, integriertenTanninen und einem angenehmen, cremigen und intensiven Nachgeschmack.
Gesamtnote: Ein Rotwein mit schönen fruchtigen und blumigen Charakter, einem lebendigen und saftigen Gaumen sowie harmonisch integrierten Tanninen.
Passt zu... Tapas, Vorspeisen, Wurstwaren und rotem Fleisch
Alkohol: 14,5 Vol.%


Terroir

Region: D.O. Toro
Jahrgang: 2018
Rebsorten: 85% Tinta de Toro (Tempranillo), 15% Garnacha
Boden: Sandstein, tonhaltiger Kalksandstein
Höhe: zwischen 620 m und 870 m
Klima: Kontinental. Ein Jahr mit ausgeprägten Jahreszeiten. Nach zwei trockenen Wintern gab es in diesem Jahrgang reichlich Niederschläge, die zwischen Oktober und März 300 Liter überstiegen. Starke Regenfälle im April verzögerten den Knospenaufbruch. Nach einem kühlen Mai verlief die Blüte schnell und der Fruchtansatz war hervorragend.

 

Ausbau

Fermentation: In 12.500-Liter-Edelstahltanks mit einheimischen Hefen
Reifung: Der Wein reift 14 Monate lang in französischen und amerikanischen Eichenfässern und Fässern unterschiedlichen Alters, die jedes Jahr um 20% erneuert werden.

 

Prämien

Robert Parker: 92/100
Peñin: 90/100

 

Kritik

 Luis Gutierréz der Kritiker Robert Parkers schrieb 2021:

"Der Einstiegsrotwein ist der Prima 2018. Er stammt aus einem kühlen und regnerischen Jahr, das eine gute Ernte brachte, und wurde ab dem 12. September geerntet. Er ist eine Mischung aus Tinta de Toro (auch bekannt als Tempranillo) und 15% Garnacha und anderen Sorten. Er wurde in 12.500-Liter-Edelstahltanks mit einheimischen Hefen vergoren und reifte 14 Monate lang in Eichenfässern und Fässern. Er ist cremig, hat aber mehr integrierte Eiche, da sie jetzt keine 225-Liter-Fässer mehr verwenden. Er hat ein zugängliches, aromatisches und blumiges Profil, ist saftig und hat einen saftigen Gaumen. Er ist fruchtbetont und wurde durch ein Jahr in der Flasche verfeinert. Dies ist sicher einer der besten Primas, die es gibt. 200.000 Flaschen wurden produziert. Er wurde im Mai 2020 abgefüllt.

San Román ist das Projekt der Familie García in Toro, die für ihren Mauro bekannt ist. Ihre Weinberge sind jetzt biologisch zertifiziert und seit 2016 arbeiten sie auch mit biodynamischem Anbau - und das ist keine Kleinigkeit, denn sie haben 140 Hektar in den Dörfern San Román de Hornija, Villaester und Morales de Toro. Derzeit produzieren sie 300.000 Flaschen. Es gibt eine neue Rebsorte Garnacha, da die Rebsorte endlich von der Herkunftsbezeichnung für sortenreine Weine zugelassen wurde."

PRIMA 2018 von SAN ROMÂN...

Regulärer Preis
€12,90
Angebotspreis
€12,90
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 
>