CASTELL D´ENCUS – JHANA 2017

 25,90

0,75 L ( 34,53 / 1 L)Alk. 13,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Frisch, fruchtig, saftig 

6 vorrätig

Artikelnummer: 01-55-020-02R Kategorien: , , ,

Beschreibung

Cheers Rosé

Aroma: Intensiv nach roten Früchten wie Johannisbeere, Erdbeere und Himbeere.

Farbe: Lachsfarben, sehr hell und klar.

Gaumen: Frischer Eingang, säurebetont und sehr fruchtig. Erinnert an Feige, Thymian und Aprikose. Der Abgang ist lang und intensiv.

Gesamtergebnis: Dieser Wein zeigt sich sehr fruchtbetont sowohl in der Nase als auch am Gaumen. Er wirkt durch seine präsente Säure sehr frisch und saftig. Ein toller Rosé.

Passt zu Früchten und harmoniert sehr gut mit säurehaltigen Gerichten wie Spaghetti Napoli und Risotto. Schmeckt auch hervorragend zu Meeresfrüchten.

Bodega: Castell D’Encus befindet sich am Fuß der Pyrenäen in der Nähe von Talarn. Das Weingut verfügt über alte, von den Mönchen des Hospitalordens (12. Jh.) in Felsen gegrabene Traubenpressen, die dem Ort einen mystischen Charme verleihen. Die Weinherstellung erfolgt mithilfe fortschrittlicher önologischer Technologien. Um den Anforderungen der Umwelt gerecht zu werden, arbeitet die Bodega mit geothermischer Energie und folgt ökologischen Gesichtspunkten: Verzicht auf Herbizide, Insektizide und Fungizide.

Weinregion: Das Klima ist kontinental mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, was für das Beerenwachstum und somit für die Herstellung von Qualitätsweinen von grundlegender Bedeutung ist. Die Böden sind karge, kalkhaltige Lehmböden mit einem geringen Anteil organischer Nährsubstanzen. Die Weinberge befinden sich in einer Höhe zwischen 850 und 1.000 m ü. NN. All diese Terroir-Eigenschaften bieten die besten Voraussetzungen für hervorragende Weine.