COLET-NAVAZOS – COLET-NAVAZOS RESERVA EXTRA BRUT 2011

 32,50

0,75 L ( 43,33 / 1 L)Alk. 12,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Nordost trifft Süd: ein Chardonnay aus dem Penedés mit Beiträgen von Manzanilla aus dem Jerez

2 vorrätig

Artikelnummer: 01-02-050-02E Kategorien: , , , , , , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Aroma: Exotische Früchte, Zitrusfrüchte, Röstnoten und Nüsse.

Farbe: Helles Gelb.

Gaumen: Frisch, geschmeidig, fruchtig nach grünen Äpfeln, leichte Röstnoten und Florhefen.

Gesamtergebnis: Der Wein ist sehr frisch und fruchtig mit gut integrierter Säure. Durch seine feinen Perlen kommen die Aromen richtig zur Geltung.

Passt zu Meeresfrüchten, Fingerfood, weißem Fisch, nicht zu stark gewürzten Reis- oder Nudelgerichten oder als Aperitif. Dieser Cava ist sehr vielseitig kombinierbar.

Gegrillter Fisch
Bücher

Geschichte: Die Geschichte von Equipo Navazos geht Hand in Hand mit der Leidenschaft einer großen Gruppe von Liebhabern und Kennern der andalusischen Likörweine. Ende 2005 hat EQUIPO NAVAZOS damit begonnen, einige dieser Weine aufgrund ihrer besonderen Komplexität und Finesse auszuwählen und sie in sehr begrenzten Serien abzufüllen, hauptsächlich zum eigenen Vergnügen und dem der Freunde der Equipo Navazos. Zu Beginn erfolgte der Vertrieb fast ausschließlich im privaten Rahmen unter einer Gruppe von Liebhabern dieser erstaunlichen Weine aus Spanien, Deutschland, Großbritannien und den USA. Meistens waren es Weinfachleute – Winzer, Schriftsteller, Händler, Sommeliers und Weinliebhaber mit fundiertem Wissen.

Bodega: Ein Schaumwein, der nach der traditionellen Methode (Champenoise) der zweiten Gärung in der Flasche aus speziell ausgewählten Grundweinen der eigenen Weingüter von Colet hergestellt wird. Der Wein reift 41 Monate lang, ist absolut trocken und hat praktisch keinen Restzucker. Der Grundwein ist ein reinsortiger Chardonnay und der südliche Beitrag (Manzanilla und Manzanilla Pasada) verleiht ihm einen subtilen, aber sehr persönlichen Hauch von Florhefen.

Weinregion: Die D. O. Penedés besteht aus drei verschiedenen Gebieten – dem oberen Penedès, dem maritimen Penedès und dem zentralen Penedès. Die Herkunftsbezeichnung Penedès weist eine große Vielfalt an Mesoklimata auf, was auf die Nähe zur Küste und die Höhenlage zurückzuführen ist. Das Klima ist typisch mediterran, d. h. mild und warm. Es handelt sich um ein unregelmäßiges Gelände, mit kleinen Hügeln von der Meeresküste bis zum Berg Montserrat und kleinen Tälern der verschiedenen Flüsse. In den tiefer gelegenen Gebieten überwiegen Sandböden und in den höher gelegenen Gebieten Kalkstein und Ton.

Das könnte dir auch gefallen …