FERRER BOBET – VINYES Y VELLES 2017

 35,25

0,75 L ( 47,00 / 1 L)Alk. 14,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ein gelungener Wein, fruchtig, vollmundig und komplex

2 vorrätig

Artikelnummer: 01-51-008-02TR Kategorien: , , , , Schlagwort:

Beschreibung

Aroma: Reife, dunkle Früchte und Schokolade.

Farbe: Intensives Kirschrot mit violetten Reflexen.

Gaumen: Vollmundig, kräftige aber angenehme Tannine, deutlich spürbare Säure und lang anhaltender Abgang.

Gesamtergebnis: Ein gelungener Wein, fruchtig, vollmundig, komplex mit harmonisch eingebetteter Säure und einem lang anhaltendem Abgang.

Passt zu kräftigen Speisen wie Wild, Geschmortem, Gegrilltem, reifem Käse, ohne in den Hintergrund zu geraten.

Lammfleisch mit Kräutern und Salz

Bodega: Der Ferrer Bobet Vinyes y Velles 2017  wird er aus den Trauben Cariñena und Garnacha Negra gekeltert, welche an ca. 100 jährigen Rebstöcken wachsen. Der Weinbau erfolgt nach streng biologischen Gesichtspunkten mit Verzicht auf die Anwendung von Pestiziden und Herbiziden.

Weinregion: Porrera ist eine der kühlsten Gegenden des Priorats. Sie ist durch einige der höchsten und steilsten Weinberge der Appellation gekennzeichnet, die für kühle Nächte und heiße Tage sorgen. Dadurch enthalten die Weine viel Säure, Phenole, Aromen und Frische. Sowohl die unterschiedliche Ausrichtung der Weinberge als auch die Schieferböden haben Einfluss auf die Qualität der Trauben und somit auch der Weine. Durch die kargen Böden sind die Reben gezwungen tiefe Wurzeln auszubilden, um sich mit Wasser und Nährstoffen versorgen zu können. Im Priorat sind die Erträge im Vergleich zu anderen Weinregionen Spaniens extrem niedrig. Der niedrige Ertrag wiederum führt zu einer sehr guten Trauben- und somit Weinqualität.

Prämien

95/100

Robert Parker

96/100

Decanter