GRAMONA – GRAMONA III LUSTROS 2013

 30,50

0,75 L ( 40,67 / 1 L)Alk. 12,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Lange meisterhafte Reifung

9 vorrätig

Beschreibung

Aroma: Ausdrucksstark mit sehr intensiven, blumigen und fruchtigen Aromen nach Steinobst, Apfel und Aprikose sowie mediterranen Kräutern wie Rosmarin und Thymian. Daneben hat er noch Noten von Nüssen und Kaffee.

Farbe: Blasses Gelb mit goldfarbenen Reflexen.

Gaumen: Der III Lustros wirkt durch seine ausgeprägte Säure sehr frisch und strukturiert und vermittelt durch seine feinen Perlen einen samtigen Eindruck.

Gesamtergebnis: Dank seines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Struktur, Cremigkeit und Frische, ist dies ein absolut vollwertiger, vielseitig einsetzbarer, gastronomischer Wein. Der Cava kann sofort genossen werden, ist aber durch seine präsente Säure auch alterungsfähig.

Passt zu allerlei Gerichten und Fingerfood, u.a. Meeresfrüchten, Fisch, hellem Fleisch, iberischem Schinken, Foie Gras, Terrinen und Wurstspezialitäten. Des Weiteren lässt er sich ausgezeichnet mit Reisgerichten wie Paellas und Risottos kombinieren.

Garnelen

Bodega: Der Cava wurde aus Trauben der Parzelle Finca Font de Jui hergestellt, einem Weinberg im Zentral-Penedés im Nordosten Spaniens. Sie befindet sich über 100 bis ca. 350 m über Meereshöhe. Der Boden der Finca besteht aus kalkhaltigem Lehm mit sandigen Abschnitten in Flussnähe.  Hier wird hauptsächlich Xarel.Lo und Macabeo angebaut. Weitere Einzelheiten über die Bodega Gramona finden Sie in unserem Blog! 

Weinregion: Das Penedés ist eine Region, die für die außergewöhnliche Qualität ihrer Cavas über die Grenzen Spaniens hinaus bekannt ist. Die D. O. Penedés besteht aus drei verschiedenen Gebieten – dem oberen Penedès, dem maritimen Penedès und dem zentralen Penedès. Die Herkunftsbezeichnung Penedès weist eine große Vielfalt an Mesoklimata auf, was auf die Nähe zur Küste und die Höhenlage zurückzuführen ist. Das Klima ist typisch mediterran, d. h. mild und warm. Es handelt sich um ein unregelmäßiges Gelände, mit kleinen Hügeln von der Meeresküste bis zum Berg Montserrat und kleinen Tälern der verschiedenen Flüsse. In den tiefer gelegenen Gebieten überwiegen Sandböden und in den höher gelegenen Gebieten Kalkstein und Ton.

Das könnte dir auch gefallen …