HACIENDA MONASTERIO 2018

 33,50 incl. MwSt.

0,75 L ( 44,67 / 1 L)Alk. 14,0 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

3 vorrätig

Artikelnummer: 01-45-014-01TC Kategorien: , , , , , Schlagwort:

Beschreibung

Aroma: Reife rote Früchte wie Erdbeere und Kirsche.

Farbe: Rubinrote, leuchtend intensive Farbe.

Gaumen: Klar, hell und frisch mit noch jungen Tanninen, die dem Wein Volumen verleihen. Der Abgang ist komplex und lang.

Gesamtergebnis: Der Wein ist eher leicht mit mittlerer Säure, elegant und sehr harmonisch.

Passt zu Grillfleisch, Wild- und Schmorgerichten und reifem Käse. Sie können diesen Wein sehr gut solo in guter Gesellschaft genießen.

Schweinebraten

Bodega: Die Idee zur Hacienda Monasterio wurde 1990 geboren, als Peter Sisseck nach Ribera del Duero kam, um das Weingut zu leiten und die Weinberge zu bepflanzen. Zwei Jahre später trat Carlos de la Fuente dem Team als Peters rechte Hand bei. Das Weingut umfasst 167 Hektar, wovon 108 Hektar mit Reben bepflanzt sind. Das Weingut befindet sich auf der „Goldenen Meile“, deren Weine für ihre hohe Qualität weltweit bekannt sind.

Weinregion: Das Klima im Tal Valle del Duero unterliegt kontinentalen Einflüssen mit extrem kalten Wintern. Das Klima des Hochlands, mit seinen mediterranen Eigenschaften ist generell warm und trocken und vor kaltem Wind geschützt. Der Schlüsselfaktor der Qualität des Bodens von Ribera del Duero ist der teilweise hohe Anteil von Kalk- und Kreidesteinen, die den Boden in manchen Zonen komplett weiß färben. Die im Duero hauptsächlich angebaute Rebsorte ist der Tempranillo, die hier Tinta del Pais heißt. Mehr zum Tempranillo bzw. Tinta del Pais erfahren Sie in unserem Blog!

Prämien

93/100

Guia Peñín

94/100

Robert Parker

94/100

Tim Atkins

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.