VIÑEDOS ALONSO DEL YERRO – MARIA

 56,90 incl. MwSt.

0,75 L ( 75,87 / 1 L)Alk. 14,0 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ein eleganter Rotwein, der Ausgewogenheit ausstrahlt. Fruchtig und intensiv, aber gleichzeitig sehr frisch.

5 vorrätig

Artikelnummer: 01-70-013-04TR Kategorien: , , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Aroma: Dominierende dunkle Früchte wie Brombeere, Pflaume und auch Kirsche. Daneben finden sich Aromen nach Kaffee, Schokolade und Holz sowie Röstaromen und Vanille aus dem Fass.

Farbe: Intensive tiefrote Kirschfarbe.

Gaumen: Mäßig ausgeprägter Körper, leicht und frisch, blumig und fruchtig nach dunklen Früchten sowie Röstaromen und etwas salzig. Seidige Tannine mit fein abgestimmter Säure und lang anhaltendem Abgang.

Gesamtergebnis: Der Alonso del Yerro María 2016 ist ein kräftiger, intensiver und eleganter Wein. In der Nase dominieren die Aromen von reifen schwarzen Früchten mit Röstnoten der Holzfässer. Im Mund hat er Volumen und Kraft, runde, nicht zu dominante Tannin und einen trockenen und raffinierten Abgang.

Passt zu Grillfleisch, gegrilltem Lendensteak, Schmorgerichten, reifem Käse und gegrilltem Lamm.

Lammfleisch mit Kräutern und Salz

Bodega: Alonso del Yerro ist eine Bodega, welche 2002 gegründet wurde, 4 Weinberge in der Umgebung von Roa in Burgos besitzt und sich im Westen der D. O. Ca. Ribera del Duero befindet. Die Höhenlage dieser Weinberge sowie die langsame Reifung auf diesen kargen, überwiegend kalkhaltigen Lehmböden, verleihen den Weinen Kraft, Tiefe und kontrollierte Reife. Die Lese erfolgt manuell mit anschließender Handverlesung. Die Trauben der beiden Parzellen werden getrennt vinifiziert und in französischen Eichenfässern gereift.

Weinregion: Das Klima im Tal Valle del Duero unterliegt kontinentalen Einflüssen mit extrem kalten Wintern. Das Klima des Hochlands, mit seinen mediterranen Eigenschaften ist generell warm und trocken und von kaltem Wind geschützt. Der Schlüsselfaktor der Qualität des Bodens des Duero ist der teilweise hohe Anteil von Kalk- und Kreidesteinen. Die im Duero hauptsächlich angebaute Rebsorte ist der Tempranillo, die hier Tinta del Pais heißt.

Prämien

92/100

Wine Spectator

95/100

Robert Parker

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …